Morgens auf dem Flugplatz

In der Ferienzeit beginnt der Flug- und insbesondere der Schulungsbetrieb mit den ersten Sonnenstrahlen. Zum Einen gewinnt man dem Tag damit jede fliegbare Minute ab, zum anderen können die Schüler in ruhiger Luft ihre ersten Runden drehen.
Gegen 11 Uhr werden dann die Streckenflieger nacheinander gestartet, und wenn die alle in der Luft sind, kann die Schulung bis Sunset fortgesetzt werden.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.