Winterthermik

Heute war also der erste Sonntag an dem wir die Winterthermik nutzen konnten. Über dem Isarknie ging es in den Spitzen bis auf über 2 m/s Steigen. Über eine Stunde konnten wir die wunderschönen Thermik über der teils verschneiten Landschaft genießen.

Thermik im November

Am Samstag waren über den Bergen Wolken wie im Sommer zu sehen. Nach kurzer Diskussion, es war keine so hoch reichende Thermik vorhersagt, haben wir eine Expedition gestartet. Ja und es war richtige Thermik über den Bergen.

Föhntag im Oktober

Am 25. Oktober gab es einen wunderbaren Föhntag, der Höhen von 7000 Meter ermöglichte. 3 Piloten unseres Vereins nutzen die Möglichkeiten. Danke an Edi fürs Schleppen mit der EISDiele.

Wunderbarer Herbsttag

Heute konnten wir nicht nur einen Segelflugschein, der einige Jahre geruht hat, wieder reaktivieren, sondern auch noch einen wunderbaren Flug im Hangaufwind des Blombergs erleben. Die Lichtstimmung des Fluges wird durch die untigen Bilder nur angedeutet.

Der Perlan-Projekt nimmt Gestalt an

Das Perlan-Projekt arbeitet seit Jahren daran, ein Segelflugzeug zu bauen, das in den Wellenaufwinden des sog. polaren Vortex oder auch Polarwirbel fliegen wird. Mit 30.000 Metern Flughöhe wird es damit das höchste aerodynamisch fliegende Flugzeug sein, und um 10.000 bis 14.000 Meter höher fliegen als die U2 oder die SR 71 Blackbird. Das Projekt schreitet … [Read more…]

Herbstzeit – Ausbildungszeit

Nun wird es langsam etwas ruhiger auf dem Flugplatz, da die großen Flüge jetzt nur noch dynamisch und nicht mehr thermisch durchgeführt werden können. So bleibt mehr Startkapazität für die Ausbildung, was unsere Flugschüler auch schon genutzt haben. 4 Starts pro Flugschüler und Schultag sind jetzt möglich und ermöglichen einen raschen Fortschritt der Ausbildung.