ASK 21: D-6121

Die ASK 21 dient bei uns in erster Linie zur Ausbildung und natürlich auch zum Kunstflug. Mit ihr machen die Anfänger fast alle Flüge bis zum ersten Alleinflug.

ASK 21 kurz vor dem Start

Wir fliegen selbst im Winter: unsere ASK 21 wartet hinter der Schleppmaschine auf den Start

ASK 21 vom hinteren Sitz

Und so sieht es vom hinteren Sitz aus

Windenstart ASK-21

 

Spannweite

17 m

Flügelfläche

17,95 m²

Flügelstreckung

16,1

Rumpflänge

8,35 m

Cockpit-Sitzhöhe

0,90 m

Cockpitbreite (lichte Weite)

0,68 m

Höhe am Leitwerk

1,55 m

Flügelprofil

Wortmann FX SO 2-196 und FX 60-126

Größtes Lastvielfaches (180 km/h)

+6,5 -4,0

Größtes Lastvielfaches (311 km/h)

+5,3 -3,0

Leermasse mit Mindestausrüstung

ca. 360 kg

max. Abflugmasse

600 kg

Flächenbelastung (85 kg Zul.)

24,5 kg/m²

Flächenbelastung (200 kg Zul.)

31,0 kg/m²

Zuladung Cockpit vorn

max. 110 kg

Zuladung Cockpit hinten

max. 110 kg

Höchstgeschwindigkeit

280 km/h

Mindestgeschwindigkeit (einsitzig)

62 km/h

Mindestgeschwindigkeit (doppels.)

65 km/h

Manövergeschwindigkeit

180 km/h

Sturzflugbremsen ausfahren

bis 250 km/h

geringstes Sinken (einsitzig)

0.65 m/s

Gleitzahl (einsitzig, 85 km/h)

34

Gleitzahl (doppelsitzig, 90 km/h)

34

Informationen des Herstellers Alexander Schleicher Flugzeugbau