Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Klassenrekord!

Unser Viel- und Rekordpilot Mathias Schunk hat es mal wieder getan: er flog am 11. Juli einen Deutschen Klassenrekord. Das bedeutet, dass er einen 915-km-Flug anmeldete und dann diesen Flug auch durchführte.

Dieser Flug ist besonders bemerkenswert, weil der westliche Wendepunkt weit im Westen lag, Mathias ließ den Mont Blanc noch etwa 150 km hinter sich.

Unser Geheimtip um diesen Flug so richtig auszukosten: ladet Euch „igc-replay“ herunter (sorry, das läuft leider nur auf PCs, dann schickt Ihr das Bild auf einen großen Bildschirm und genießt den Flug in Google Earth.

Wir blieben nicht lange entspannt sitzen… 😉

Mathias_Schunk__DE__-_11_07_2015

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.